Untermenü

Inhalt

Information

 

Lehrlinge mit 3-jähriger Lehrzeit werden über ihre Lehrberechtigten zu 3mal 10 Wochen Berufsschule einberufen.

 

Lehrlinge mit Doppellehre (Maurer und Schalungsbauer, Maurer und Zimmerer, Dachdecker und Spengler) müssen 4mal 10 Wochen die Berufsschule absolvieren.

 

Die Berufsschule Freistadt ist eine Lehrgangsschule.

 

Die Einberufungen erfolgen rechtzeitig vor den Lehrgängen in schriftlicher Form.