Untermenü

Inhalt

Freizeitmöglichkeiten

Freizeit 19:15 Uhr - 21:45 Uhr

 

Externe Freizeit:

Der Schüler kann das Internat verlassen.

Wenn er ins Kino gehen möchte, meldet er sich beim Haupterzieher ab und weist beim Zurückkommen die Kinokarte vor.

Diese Begünstigung erhalten nur Schüler, die noch keine negativen Eintragungen im Internatsstammblatt haben. 

 

Interne Freizeit:

Angeboten werden

  1. EDV-Benützung unter Aufsicht eines Erziehers, das Downloaden von Videos und Musik über das Schulinternet ist verboten.
  2. Turnsaal: Programmplanung mit Internatssprechern
  3. Fernsehen bis 21:25 Uhr (bei längerem Fernsehen entscheidt der Haupterzieher)
  4. Billard, Tischtennis, Tischfußball, Spieleverleih, Schülerbücherei, Rad fahren, Musik, Dart, Kultur, Sportveranstaltungen, ...
  5. Videos und DVD's können nach Rücksprache beim Hauptdienst auch im Internat angesehen werden.
  6. Radios sind immer auf Zimmerlautstärke zu spielen.

 

Ab 21:00 Uhr verstärkte Kontrolle der zurückkehrenden Schüler beim Eingang.

Ab 21:20 Uhr Kontrolle des Ordnungsdienstes

Um 21:25 Uhr wird der Eingang abgeschlossen (Automatik).